Kunden sind das Kapital -

Mitarbeiter das Eigenkapital

Welche Strategien und Ziele bringen uns wirklich weiter? (Leiste links)

Zukunft wird - was wir auf den Weg bringen – daher - HANDELN ist wichtig.

 

 

KURZFASSUNG - wer wenig Zeit hat ...

 

 

 

 

 

 

Wer gerne mehr erfahren möchte - man muss nicht alles ansehen.

 

 

Bücher zur Schulung / Weiterbildung   -   Mein persönlicher Weg zur und als Führungskraft zeigt auch Möglichkeiten und Erkenntnisse. „Bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose im Wasser steht“, (amerikanischer Grossinvestor Warren Buffett) Um sich auch in noch unbekannten Situationen erfolgreich zu verhalten, benötigt die Führungskraft eine Reihe von Grundkompetenzen. Respektvoller und vertrauensvoller Führung folgt dann eine hohe Leistungsbereitschaft. Die #Wirtschaftswelt ist dabei sich gravierend zu verändern. Wenn wir „eine gute ZUKUNFT“ wollen, und die aktuelle Zeit zum Nachdenken und Prüfen nutzen, dann kann nur HANDELN uns weiterbringen – mit „Aussitzen und weiter so“ geht es nicht. Aktuelles aus der Wirtschaft in WiWo.

 

 

3 Grundfragen, die sich mehr denn je stellen:  Globalisierung ist das "Zauberwort"?

  1. Kommen nun neue Zeiten und/oder neue Werte - eine Erneuerung ?
  2. Wie wird sich der Markt und die die Führungsarbeit verändern - haben wir die geeigneten Führungskräfte in Politik und Wirtschaft?
  3. Wie können wir künftig KUNDEN gewinnen und halten ? Welche Marktchancen haben wir noch ? Was ist zu tun ?

 

 

 

Proven Expert

 

 

 

Zur Vita siehe auch links unten

 

 

 

 

 

ANGEBOTE

 

Kein Mensch kann die neuen

Herausforderungen des

wirtschaftlichen Umbruchs

alleine meistern.

Mein Berufsweg: vom Produkt-Promoter zum Geschäftsführer. Führungserfahrungen in Gruppen-, Abteilungs-, Bereichs- und Geschäftsleitung. Bereichserfahrungen in Vertrieb, Entwicklung, Produktion und kaufm. Bereich.

 

Impulsvorträge, Beratung, Bücher

 

 

 

 

 

 

Menschen = Kunden & ARBEITENDE  = Menschen sind SYSTEMRELEVANT.

Führungsqualität ist die Grundlage für Erfolge. (Wissen & Können)

Mein Weg zur und als Führungskraft ... zeigt auch Möglichkeiten und Erkenntnisse.

 

 

Wie sollten zukunftsfähige Geschäftsbeziehungen ausgestaltet sein?

Wie kriegen wir die richtige Mischung hin, zwischen Eigennutz, Fremdnutzen und Verantwortung gegenüber dem Unternehmen, sowie den Mitarbeitern? Zukunft ist vorne, jedoch arbeiten wir noch an/für die Zukunft? Es gilt immer Aktion und Reaktion. So bitte NICHT(Zum Schmunzeln – mit viel Wahrheit)

 

 

Eine erfolgreiche Zukunft gestalten – wird immer wichtiger?

  1. Noch 2010 waren wir in 47 der 58 relevanten Technologien unter den Top-3-Ländern vertreten. 2020 sind es nur noch 22 Bereiche.
  2. Erfolg braucht Überzeugung, Leidenschaft und DRAN BLEIBEN ⇒ „Marke“ (Nivea, Haribo uam.) sein.
  3. Wer gerne mehr erfahren möchte ... "Wo sind wir hingekommen?"
  4. Zum Buch - „Demokratie und Wirtschaft in Schieflage, und nun?“  wo zu finden?

 

 

 

 

Sollten wir nicht ständig überprüfen: "Was wollen wir eigentlich?“

 

Führungskräfte sind das Herz der Organisation.

 

Das Können der Führungskräfte ist wichtig.  Welche Strategien und Ziele bringen uns weiter? Regeln für den totalen Stillstand  -  und er hat recht.

 

 

Spitzenleistung mit Augenmaß. Führung in einer veränderten Geschäftswelt.

 

"Mein Handbuch für Führungskräfte - aus der Praxis für die Praxis". mit Lösungswegen und Anregungen. Mein Lieblingsspruch in diesem Zusammenhang ist: "Auch ein Reißzweck kann einen noch so trägen Hintern bewegen."

 

 

 

 

Wer gerne mehr erfahren möchte - man muss nicht alles ansehen.

 

 

Spitzenleistung mit Augenmaß - Menschen ermöglichen Erfolge.

 

"Die Schwierigkeit ist nicht, neue Ideen zu finden, sondern den alten zu entkommen!" (John Maynard Keynes).

Erfolgreiche Organisationen/Firmen haben:

Strukturen die gut funktionieren (nicht Pläne sondern Realitäten), / Kunden, die gerne kaufen, weil sie auch respektvoll und gut behandelt werden. / Personal, das stolz auf seinen Arbeitsplatz ist und mit Freude arbeitet. / Neue Ideen, egal von wem, werden geprüft/berücksichtigt. / Führungskräfte haben Empathie und können fordern und fördern.

Innovation und Weiterentwicklung ermöglichen, ja erfordern, breiter denken und Infragestellen. Immer neue Fragen stellen, immer neue Potenziale suchen. Sich selbst und das eigene Handeln permanent und immer wieder hinterfragen. Wer mehr Innovationsfähigkeit hat, ist und bleibt erfolgreich. Das gilt für die einzelne Person wie für die Organisation.

BEISPIEL: Problemlösungstechnik - Probleme analysieren und nachvollziehbar bearbeiten. "Probleme in einem Unternehmen sind wie Küchenschaben. Du findest nie nur eine einzige." (W. B.) Wie die jährlichen Gallup-Studien zeigen gibt es hohes Verbesserungspotenzial. Organisationen/Firmen mit engagiertem Personal übertreffen die Mitbewerber, bei :

  • Kundenzufriedenheit um bis zu + 54%.
  • Ertragswachstum von 4% bis 16%.

 

Organisationen / Firmen brauchen ständige PFLEGE nicht nur sporadische Heilungen. "Führen mit Sinn und Menschlichkeit - Ich habe selten einen so aufrichtigen Beitrag eines Unternehmers gesehen." Mich hat beeindruckt: Die Lebensgeschichte, die Mut macht. Die Weisheit, umzukehren, die beeindruckend ist. Die Weisheit, sich selbst auch mal in Frage zu stellen. Die Investition, die sinnvoll genutzt wurde. Dies könnte ein Gedanke für einen neuen Weg der Führung sein?  "Wenn du schnell vorankommen willst, geh allein. Wenn du weit vorankommen willst, geh mit anderen!" Menschen sind SYSTEMRELEVANT = Kunden und Handelnde. Fast alle #Veränderungen liegen heute im Spannungsfeld von Ethik, Ökonomie und Technik. Mein Mut-Mach-Buch: „Das Leben ist Entwicklung – Gedanken, Anregungen und Geschichten.“ - auf dem Weg zu einer Führungskraft. Die #Wirtschaftswelt ist dabei sich gravierend zu verändern.

 

Führung in einer veränderten Geschäftswelt. Spitzenleistung mit Augenmaß - Menschen ermöglichen Erfolge. Selbst eine "Wirtschaftsprofilerin" warnt vor Blendern und Pfeifen. Unsere Welt in Zukunft – Auto – Strom – Abfälle …?

 

Ansätze: Sitemap und Leiste links.

Mein Lieblingsspruch in diesem Zusammenhang ist:   

"Auch ein Reißzweck kann einen noch so trägen Hintern bewegen."

 

       ISBN: 978-3-7482-4325-0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit "Sprüchen" sollten wir uns nicht besänftigen oder täuschen  lassen: 

 Die Anstalt, Politsatire   -   Die Anstalt zur Wahl - Satire oder Wahrheiten?

 

Und nun ?

 

Wenn man auf einer heißen Herdplatte sitzt, die Füße im Eiswasser hat, so ist der Mittelwert ok, aber es tut weh?

 

Kein Mensch kann die Herausforderungen eines  Umbruches alleine meistern.

Was machen eigentlich die „Erfolgsmenschen“?

Performer leisten mehr, Grower haben Weiterentwicklungsinteressen und Enjoyer lieben was sie tun.

 

Arten von "Ressourcen" sind:

♦ Finanzen (Cashflow, Eigenkapital, Kreditwürdigkeit) ♦ Humane Ressourcen (Qualität: Facharbeiter, Ingenieure, Führungskräfte etc.) ♦ Organisatorische Ressourcen (Strukturen, Bürokratie, Informationssysteme etc.) ♦ Physische Ressourcen (Gebäude/Immobilien, Anlagen, Anbindung etc.) und ♦ Technologische Ressourcen (Produkte/Leistungen, Markennamen, Wissen etc.).

 

Menschen, die überdurchschnittlich erfolgreich sind, sind authentisch, sie sind ein Original mit allen Ecken und Kanten.

Der zweite Punkt ist, sie wissen genau, was sie in ihrem Leben erreichen wollen. Sie lassen sich nicht ablenken. Sie nehmen Einfluss auf ihren Zustand und kommunizieren effektiver und wirkungsvoller. Der Entscheidendste Punkt ist aber; sie handeln. Entscheidend für den Erfolg ist auch die positive Grundeinstellung zum Leben und vor allem den Mitmenschen. Die Erkenntnis, sich regelmäßig bewusst dem "Weiter-Lernen" zu widmen, ist auch heute bei den Erfolgreichen dieser Welt noch nicht aus der Mode gekommen. Es gilt ständig flexibel auf Märkte und Situationen zu reagieren. Wir erleben mehrere Veränderungen zur gleichen Zeit. Legendäre Marken - sind nur noch Geschichte!

 

 

 

 

 

Ist unser System krank geworden ?

  1. Brauchen wir nicht mehr GESTALTER an Stelle von VERWALTERN in Politik und Wirtschaft ? (Proteste der Landwirte)
  2. Blender verursachen mehr als 50% der Schäden (siehe Bahn, Auto, Luftfahrt, Gesundheitssystem usw.) (Verkehrsminister Scheuer wusste schon früh von Kostenproblemen mit der Maut)
  3. Ist unser System – Politik und Wirtschaft nun gefährdet (Ziele, Umsetzung; zu meinem Buch: "Demokratie und Wirtschaft in Schieflage, und nun") ?

 

 

 

Empfehlung: Tele-Akademie: Prof. Dr. Marianne Gronemeyer

Müssen wir sparen oder uns verausgaben? Müssen wir unsere Bedürfnisse ausleben oder streng in ihre Schranken weisen? Wem nützen unsere Bedürfnisse?

 

 

 

Müssen wir nicht auch einmal innehalten und nachdenken?

  1. Wie WIRTSCHAFT funktioniert. Ray Dalio : „Wie funktioniert die Wirtschaft wirklich?“ (Triebkräfte Wirtschaft)
  2. Sogar eine Wirtschaftsprofilerin warnt vor BLENDERN. Ist es schon soweit ?
  3. Wo sind wir aktuell ?
  4. Echte Verhaltensänderung erfordert neue / andere Modelle?! Handwerkszeug  & Menschenorientierung ...
  5. Wo stehen SIE jetzt ? ♦ Führung geht mit/für Menschen. Veränderung sinnvoll?
  6. Führung in einer veränderten Geschäftswelt - Spitzenleistung mit Augenmaß - Menschen ermöglichen Erfolge.
  7. Exporte und Konsequenzen (Q. YT). Menschen/Kunden.

 

 


Mein Handbuch für Führungskräfte - Mal reinschauen mit dem LINK

 

Meine Angebote:


Impulsvorträge, Beratung & Coaching,

diverse Handbücher.



Vertrieb = "Königsdisziplin" -

hier braucht man Konzepte und Könner.

 

Firmen & Organisationen verändern &

lernen geht nur mit/über Menschen.

Gute Führung ist das ewige Thema, da sie auf Organisationen und deren Menschen zugeschnitten sein muss. Personalführungsqualität kann die Erträge eines Unternehmens zwischen 15% und 45% verbessern. Agiles arbeiten und flache Strukturen sparen Zeit und damit Geld. Wollen Sie mehr wissen oder es sogar umsetzen? Mein Ansatz: Die Menschen sind wichtig - als Handelnde und als Kunden. Wir brauchen mehr Führungskräfte, die optimal mit Menschen umgehen können. Erfolg = Kunden, gutes Führungspersonal & gute strategische Konzepte. Die Qualität von Führungskräften - auf allen Ebenen - ist entscheidend für Erfolge. Ein unmotivierter Mitarbeiter kann Sie im Jahr bis zu 20.000 Euro kosten.

Was ist mit/in unserem Land passiert?

Was haben wir in Politik und Wirtschaft versäumt?

 

 

An wen sind die Bücher gerichtet:

 

Taschenbuchreihe: Unternehmensführung, Management, Organisation.

Diese Schriftreihe beschäftigt sich mit der Führung und der Ausgestaltung von Geschäftsbeziehungen. Sie ist praxisorientiert und gibt direkte Hilfestellungen über Verständnis.

 

Wertschöpfung mit Wertschätzung - Dauer: 3.18 min.

https://www.youtube.com/watch?v=qW-2SWf1BQc

 

Führung in einer veränderten Geschäftswelt.

Neue WEGE muss man bereit sein zu gehen:   

Spitzenleistung mit Augenmaß - Menschen ermöglichen Erfolge.

Mir geht es um LÖSUNGEN. PROBLEME erkennen - LÖSUNGEN finden.

Erfolgreiche Führung bedeutet, dass Menschen freiwillig folgen?

 

Beispiele - was passieren kann : So entwickelte sich die Wirtschaft ab 1950. ♦ Die AEG Aktiengesellschaft (1970 mit 178.000 Personal) war einer der weltweit größten Elektrokonzerne. Die Gesellschaft verdankt ihre Entstehung Emil Rathenau, der 1883 Erfindungen Thomas Alva Edisons zu Glühlampen für Deutschland erwarb, und in Berlin eine Studiengesellschaft gründete. Daraus entstand die AEG: 1970 Platz 12 der Weltrangliste. Am 2.10.1996, nach 113 Jahren Unternehmensgeschichte, im Handelsregister von Frankfurt a.M. gelöscht. "Wir brauchen GESTALTER keine VERWALTER, in Politik und Wirtschaft."

Neue WEGE muss man bereit sein zu gehen:

Quelle Apple: kurz nachdem Steve Jobs zu Apple zurückgekehrt war entwarf er basierend auf einer Idee von TBWA die "Think Different" Kampagne, die ohne Produkt auskommt und zum Startpunkt des späteren Erfolges von Apple wurde. (https://www.youtube.com/watch?v=auSUQDSMc6E) Ob "Think Different" nun grammatikalisch korrekt ist oder eigentlich "Think Differently" heißen müsste, ohne Zweifel handelt es sich um eine der erfolgreichsten Werbekampagnen in Apples Geschichte.

 

 

Wer keine Menschen mag, der sollte auch keine Führungskraft sein.

 

Mit Menschlichkeit kommt ein Veränderungsprozess in Gang, der gerade in der Marktwirtschaft gut funktioniert. Wertschätzung setzt Potenziale frei, was Unternehmen positiv verändert und damit auch die Wirtschaftlichkeit erhöht.

 

KPMG hat 1.500 Chefs nach ihren Zukunftserwartungen befragt.

 

 


 

Wichtig ist die Wirtschaft auch zum Nutzen der Menschen zu sehen.

 


 

 

Gute Führung bedeutet doch,

dass die Menschen freiwillig folgen?

 

 

Führung = Handlungskompetenz: Menschen optimal einsetzen, also erkennen/kennen.

Eine Führungskraft kann auch als "Ermöglicher" betrachtet werden, der die Mitarbeiter in der Entfaltung ihrer Persönlichkeit unterstützt.

W. v. Siemens (Q: Wiki) war einst ein Menschenfreund (Quelle : ZDF - 2 Min.)  

Erfolg hat man immer nur gemeinsam, also immer mit / für andere Menschen. Keiner ist allein erfolgreich, denn sonst gibt es keinen Erfolg.

  • 2/3 der Erfolge sind MENSCHEN-ORIENTIERT. Lösungen die  Menschen berücksichtigen sind die Besten.
  • Wichtig: Entwicklung von Führungskräften  ⇔ Führungskräfte sind ein "Erfolgsgarant".
  • Mit Respekt kommt ein Veränderungsprozess in Gang, der in der Marktwirtschaft gut funktioniert.
  • Wertschätzung setzt Potenziale frei, was Unternehmen positiv verändert und damit auch die Wirtschaftlichkeit erhöht. KPMG hat 1.500 Chefs nach ihren Zukunftserwartungen befragt.
  • Respektvoller/vertrauensvoller Führung folgt hohe Leistungsbereitschaft. Probleme mit einem Augenzwinkern aufgezeigt : So NICHT

 

 

 

Der Anspruch an / für eine gute Führung ist ein authentischer Führungsstil.

 

Fehlbesetzungen kosten ca. das 1,5 bis 3 fache eines Jahresgehaltes  (für Rekrutierung, Einarbeitung). Ein "schlecht geführter" Mitarbeiter kann viel Geld und sogar Kunden kosten. Hier ist mal eine andere Sicht auf die Wirklichkeit? ♦ Plan b: Arbeit & Familie in Einklang.

 

 

 

 

 

Mein Anspruch ist, Lösungen für Sie zu finden, die ERFOLGE ermöglichen.

MITDENKEN - WEITERDENKEN - MEHR ERFAHREN!

 

Es gilt Kunden u. Personal zu begeistern - gute Mitarbeiter zu fördern und zu halten?

 

 

 


 

 

SW im youtube.com/channel  

 

 

 

Für den Abend (Kostprobe)

Männer sind wie Waffeln und Frauen wie Spaghetti

dazu witzig in YT  (Frauen verstehen)

 

Ein Erklärungsversuch mit Augenzwinkern - geeignet für den Abend zur Auflockerung oder für eigene Abendveranstaltungen.


Im Vortrag, der 1 oder 2 Stunden dauern kann (je nach Wunsch), werden neben amüsanten Gegebenheiten auch kleine Filmbeiträge zu den Beziehungs- Missverständnissen gezeigt. Amüsant mit Hallo Effekten.

 


 

Wetter ♦ aktuelle Wirtschaftsmeldungen ♦ Spiegel  Aktuell ♦  Aktuelles ZEIT NachrichtenFirmen (Q) WIWO  ♦  POLITIK/Management (Manager Magazin) ♦  Capital (Zeitschrift)  ♦   Reuters
 
 
 

Mein Tipp : Die Tele-Akademie.  ♦ Planet WISSEN  ♦ Firmen-Info-Verknüpfungen - Strukturen ♦   Versch. Pressekonferenzen  ♦  Fußball - Spielkultur  ♦  scinexx®, eine Kombination aus „science“ und „next generation“ – bietet als Onlinemagazin seit 1998 einen umfassenden Einblick in die Welt des Wissens und der Wissenschaft.

 

 

Zu CORONA:

 

Das war schon mal: Weltweit decken sich Regierungen mit Grippemitteln ein und bestellen für Milliarden Impfdosen. Grippemittel, deren Wirkung fraglich ist und Impfdosen, von denen Kritiker behaupten, dass sie nicht ausreichend getestet seien. Profiteure der Angst: Corona Pandemie eine Pharma Inszenierung? ARTE 2009 - Das war schon mal 20.10.2009 ARTE Profiteure der Angst - das Geschäft mit der „Schweinegrippe“. Nach Ausrufung der Pandemie durch die WHO beginnt ein großer Medikamentenkaufrausch.

ODER ist es aktuell so?

Wo COVID-19 Folgeschäden hinterlassen kann. Lunge, Gehirn, Blutgefäße... ? 19 Prozent zeigen einen schweren oder kritischen Krankheitsverlauf.

Die Forschung erlangt immer mehr Kenntnisse über die möglichen Auswirkungen einer COVID-19-Erkrankung. Abgesehen von den bereits bekannten Folgeschäden für das Lungengewebe, können Genesene nach einem schweren Krankheitsverlauf auch organische und neurologische Schäden davontragen.

 
 

 

Der kostenlose IQ-Test online mit Sofortergebnis ♦  http://iqtest.sueddeutsche.de/
IQ Tester - wie gut sind Sie im analytischen Denken und im logischen Schlussfolgern? Mit Hilfe des gratis IQ-Tests auf Süddeutsche.de können sie annähernd verlässlich ermitteln, wie hoch Ihr Intelligenzquotient ist. Der IQ Test enthält 86 Fragen und dauert etwa 60 Minuten, er beinhaltet verbale, numerische und bildhafte Aufgaben in sechs verschiedenen Intelligenztest.

 

 

►  Carpe diem

 
  • Falls Sie sich fragen, ob Sie den Arbeitgeber oder gar die Branche wechseln sollten – mit diesem Test (Q: wiwo) kommen Sie der Antwort näher.
  • Vince Ebert - (Q: YT) "Freiheit ist alles!" ist kein Programm ausschließlich für Anders-, Frei- und Querdenker, sondern für alle, die selbst denken....."

 

 

Max Piccolomini in Wallenstein von Schiller: Und eine Lust ist's, wie er alles weckt und stärkt und neu belebt um sich herum, wie jede Kraft sich ausspricht, jede Gabe gleich deutlicher sich wird in seiner Nähe! Jedwedem zieht er seine Kraft hervor, die eigentümliche, und zieht sie groß, lässt jeden ganz das bleiben, was er ist, er wacht nur drüber, dass er immer sei am rechten Ort, so weiß er aller Menschen Vermögen zu dem seinigen zu machen.

 

Michelangelo wurde einmal gefragt, wie er so wunderbare Werke schaffen könne: „Es ist ganz einfach, wenn ich einen Marmorblock betrachte, sehe ich die Skulptur darin. Ich muss nur noch das entfernen, was nicht dazu gehört.“

Ein Schmetterling ist die tolle Geburt aus einer Raupe. Auch wir Menschen können uns verwandeln, nicht nur körperlich (Essen, Sport), sondern vor allem auch im geistigen Sinne (Lernen und Wollen). Wir können das nicht nur einmal wie die Schmetterlinge, sondern glücklicherweise ständig.