Kunden sind das Kapital -

Mitarbeiter das Eigenkapital

Erfolg = Kunden, gutes Führungspersonal & gute strategische Konzepte

  1. BIS zu: 70 % der Change Projekte misslingen. (Q: Handelsblatt, Harvard Business)
  2. 60 % der Führungskräfte haben Probleme die Strategie des Unternehmens gut zu vertreten. (Q: StepSt bei 4000)
  3. 88 % der strategischen Initiativen erfüllen nicht die gewünschten Erwartungen. (Q: BdU)
  4. Eine Wirtschaftsprofilerin warnt vor BLENDERN. Sollte man darüber nicht mal nachdenken?
 

#Veränderungen zum Vorteil und Nachteil -  #Bücher die helfen können.

 

Zu mir: Eigene Erfahrung als Gruppen-, Abteilungs-, Bereichs- und Geschäftsleitung.

 

Von der Industrie zur Wissensgesellschaft mit hohem Dienstleistungsanteil. Führungsqualität und Zukunftsplanung muss das reine Zahlenmanagement überflügeln. Wir brauchen mehr Führungskräfte, die optimal mit Menschen umgehen können. Personalführungsqualität kann die Erträge eines Unternehmens zwischen 15% und 45% verbessern, da bis zu 60% der Führungskräfte unzureichend führen und so viel Potential verschwendet wird. Ein kaum motivierter Mitarbeiter kann Sie bis zu 20.000€/Jahr kosten.

Erfolg hat man nur gemeinsam - Menschen arbeiten und sind Kunden. Führungskräfte brauchen KÖNNEN und MUT um ANDERE zu überzeugen, begeistern und verbindlich einzubinden. #Menschen sind unser Kapital. Wichtig ist gutes Zusammenspiel aller Funktionen. Firmen & Organisationen verändern & lernen geht nur mit/über Menschen.

 

Mein #Handbuch für #Führungskräfte -

Mal reinschauen mit dem LINK.

 

Menschen sind SYSTEMRELEVANT. Unsere #ZUKUNFTWo sind wir aktuell 2019 - geht es uns wirklich gut? Leseprobe Soziale Marktwirtschaft - ADE.

 

Angebote :

Impulsvorträge,

Beratung & Coaching,

diverse # Handbücher.   Vorteil der E-BOOK Version, mit Link zu Ergänzungen.

 

 

 

 

 

Wer gerne mehr wissen möchte :

Gute Führung ist das ewige Thema, da sie auf Organisationen und deren Menschen zugeschnitten sein muss.

 

Menschen in einer Behörde sind anders „gestrickt“, als Personen in einem Forschungsinstitut oder einer Fabrik. Das kann man leicht verstehen, jedoch hat dies auch einen Einfluss auf die Art der Führung? Natürlich, denn in einem Forschungsinstitut braucht man „Freigeister“ mit Selbstdisziplin, in einer Fabrik braucht man klare Strukturen und noch mehr geordnete Abläufe, sowie Sinn für Qualität und Effektivität, oder? Wichtig für den Erfolg ist ein gutes Zusammenspiel aller Funktionen; somit Respekt, Vertrauen und Freude an der Zusammenarbeit. Eine fragwürdige Finanzkrise, ständiger technischer Fortschritt und die Alterung der Bevölkerung erzeugen neue Welten. Wenn man auf der heißen Herdplatte sitzt, mit den Füßen im Eiswasser badet, so ist der Mittelwert ok, aber es tut weh?

 

  1. Menschen sind unser Kapital. Wichtig ist gutes Zusammenspiel aller Funktionen.
  2. Wie die Wirtschaftsmaschine funktioniert (Link zu YT)
  3. Mein Leitbild: Kunden sind das Kapital & Mitarbeiter das Eigenkapital.
  4. Diverse Handbücher zum Thema FÜHRUNG uam. Weitere Buch-Händler - siehe weiter unten

 

 

Mir geht es um LÖSUNGEN. PROBLEME erkennen - LÖSUNGEN finden.

Erfolgreiche Führung bedeutet, dass Menschen freiwillig folgen?

 

Meine Handbücher für FÜHRUNGSKRÄFTE - im dnb-Verzeichnis.

 

Die Bücher sind bestellbar z.B.: 

AMAZON / GRIN / Bücher.de / J Heyn / tredition / Thalia / Bücher Pustetlesen.deLBlomqvist / lehmanns media / eBooK / Osiander / OsianderII /

 

 

 

Beispiele - was passieren kann : So entwickelte sich die Wirtschaft ab 1950. ♦ Die AEG Aktiengesellschaft (1970 mit 178.000 Personal) war einer der weltweit größten Elektrokonzerne. Die Gesellschaft verdankt ihre Entstehung Emil Rathenau, der 1883 Erfindungen Thomas Alva Edisons zu Glühlampen für Deutschland erwarb, und in Berlin eine Studiengesellschaft gründete. Daraus entstand die AEG: 1970 Platz 12 der Weltrangliste. Am 2.10.1996, nach 113 Jahren Unternehmensgeschichte, im Handelsregister von Frankfurt a.M. gelöscht. "Wir brauchen GESTALTER keine VERWALTER, in Politik und Wirtschaft."

Neue WEGE muss man bereit sein zu gehen:

Quelle Apple: kurz nachdem Steve Jobs zu Apple zurückgekehrt war entwarf er basierend auf einer Idee von TBWA die "Think Different" Kampagne, die ohne Produkt auskommt und zum Startpunkt des späteren Erfolges von Apple wurde. (https://www.youtube.com/watch?v=auSUQDSMc6E) Ob "Think Different" nun grammatikalisch korrekt ist oder eigentlich "Think Differently" heißen müsste, ohne Zweifel handelt es sich um eine der erfolgreichsten Werbekampagnen in Apples Geschichte.

 

 

Menschen sind SYSTEMRELEVANT

„Kunden sind das Kapital – Mitarbeiter das Eigenkapital“ (SW).

 

 

https://www.provenexpert.com/siegfried-wuest/

Mutig sein - ab 51% beginnt Erfolg.

 

Ich erlebte Aufschwünge, techn. Revolutionen, politische Umschwünge und interessante persönliche Ereignisse:

  1. Fragwürdige Führungskräfte kosten D zw. 70 bis 100 Milliarden €.
  2. 70 % der Change Projekte misslingen.
  3. 60 % der Führungskräfte haben Probleme die Strategie des Unternehmens gut zu vertreten. (Q: StepSt bei 4000 Führungspersonen.)
  4. 88 % der strateg. Initiativen erfüllen nicht die gewünschten Erwartungen. (Q: BdU)
  5. Blender verursachen mehr als 50% der Schäden. Erfolg geht nur mit/für Menschen. Ein Thema das ich sehr wichtig finde.

 

Wo sind wir aktuell (04 / 2019) gelandet - "geht es uns wirklich gut"? Diese Seiten-Übersicht habe ich zur Untermauerung meiner These: "Deutschland braucht eine reale ERNEUERUNG" zusammengestellt. Wir brauchen Gestalter, keine Verwalter und noch weniger die Populisten. Blender verursachen mehr als 50% der Schäden in der Weltwirtschaft. Wir brauchen Persönlichkeiten, die sich mit Weitblick und Verstand um die Menschen und deren Zukunft kümmern können. Menschen sind Kunden und Handelnde, sind die Basis für ALLES. Menschen sind SYSTEMRELEVANT. BEACHTBAR - empfehlenswert. ♦ Was ist Lobbyismus? ♦ Politikversagen führt zu Schwierigkeiten.

 

Die Doku-Serie "1 x 1 der Wirtschaft" beschreibt spannend, witzig und fundiert, wie Wirtschaft entstand und wie sie funktioniert. In jeder der Folgen erzählen Experten aus der Praxis.
 
  SW: "Gute und anerkannte Führungspersönlichkeiten sind Menschen, die ANDEREN das Gefühl geben, dass es sich lohnt, mit ihnen einen gemeinsamen Weg zu gehen."

 

"Das KÖNNEN ist des DÜRFENS Maß." (Inhaltlich geht der Satz zurück auf den österreichischen Alpinisten Paul Preuß) JEDOCH: Bekanntermaßen lernt man auch durch Fehler. Wer nur tut, was er zweifelsfrei kann, verharrt im Stillstand.

 

SW: "Wenn man auf einer heißen Herdplatte sitzt, die Füße im Eiswasser hat, so ist der Mittelwert ok, aber es tut weh?"

 

 

Wer keine Menschen mag, der sollte auch keine Führungskraft sein.

Mit Menschlichkeit kommt ein Veränderungsprozess in Gang, der gerade in der Marktwirtschaft gut funktioniert. Wertschätzung setzt Potenziale frei, was Unternehmen positiv verändert und damit auch die Wirtschaftlichkeit erhöht.

 

KPMG hat 1.500 Chefs nach ihren Zukunftserwartungen befragt.

 

 


 

Wichtig ist die Wirtschaft auch zum Nutzen der Menschen zu sehen.

Was ist überhaupt "Erfolg"? (Q: Sichtweisen für das dritte Jahrtausend)

Zu meinen Beiträgen auf LINKED-IN ♦ Aussitzen, ist kein Weg

 


 

 

Gute Führung bedeutet doch,

dass die Menschen freiwillig folgen?

 

 

Führung = Handlungskompetenz: Menschen optimal einsetzen, also erkennen/kennen.

Eine Führungskraft kann auch als "Ermöglicher" betrachtet werden, der die Mitarbeiter in der Entfaltung ihrer Persönlichkeit unterstützt.


 

 

  • Bis 60% der Führungskräfte bewerten/führen Mitarbeiter unzureichend, somit geht viel Potential verloren.
  • Bis 39% der Produktivität wird vergeudet durch Kommunikationsmängel und schlechte Führung.
  • Bis 47% des Personales kündigt wegen eines schwierigen Chefs. (i.d.R. gehen die Guten /zur Konkurrenz)
 

Verhaltensänderung ?!

"fragwürdige" Führung. (YT)

Die letzte Wahl ist die “Abstimmung mit Füßen“; Mitarbeiter verlassen meist ihren Vorgesetzten. Können wir uns das noch erlauben, gehen da nicht oft die Besten? 2018 - ein Jahr der Umbrüche? (Q: Spiegel) 4 Branchen werden beleuchtet.
 

Zusammenhänge verstehen &

Erfolge ermöglichen.

Aktuelle Situation.Was man tun kann  ...

 

   

 

Optimierbar sind:

1. Leistungen, 2. Qualität, 3. Zeitbedarf, 4. Zusammenarbeit

 

Angebote - zur  Sitemap

Beispiele -  sehen Sie bitte auch LEISTE links

  1. Die Führungskraft.
  2. Basis der Erfolge: Zusammenhänge/Menschen & 
  3. Chance/Risiko - verstehen ...Was man  TUN   kann  ...
 
 
  1. So entwickelte sich die Wirtschaft ab 1950. 
  2. Wichtig ist eine gute Mitarbeiterführung.
  3. Strategie und Führung sind Kernkompetenzen

 

W. v. Siemens (Q: Wiki) war einst ein Menschenfreund (Quelle : ZDF - 2 Min.)  

Erfolg hat man immer nur gemeinsam, also immer mit / für andere Menschen. Keiner ist allein erfolgreich, denn sonst gibt es keinen Erfolg.

  • 2/3 der Erfolge sind MENSCHEN-ORIENTIERT. Lösungen die  Menschen berücksichtigen sind die Besten.
  • Wichtig: Entwicklung von Führungskräften  ⇔ Führungskräfte sind ein "Erfolgsgarant".
  • Mit Respekt kommt ein Veränderungsprozess in Gang, der in der Marktwirtschaft gut funktioniert.
  • Wertschätzung setzt Potenziale frei, was Unternehmen positiv verändert und damit auch die Wirtschaftlichkeit erhöht. KPMG hat 1.500 Chefs nach ihren Zukunftserwartungen befragt.
  • Respektvoller/vertrauensvoller Führung folgt hohe Leistungsbereitschaft. Probleme mit einem Augenzwinkern aufgezeigt : So NICHT

 

 

Der Anspruch an / für eine gute Führung ist ein authentischer Führungsstil.

 

Fehlbesetzungen kosten ca. das 1,5 bis 3 fache eines Jahresgehaltes  (für Rekrutierung, Einarbeitung).

Ein "schlecht geführter" Mitarbeiter kann viel Geld und sogar Kunden kosten. Hier ist mal eine andere Sicht auf die Wirklichkeit? ♦ Plan b: Arbeit & Familie in Einklang.

 

 

 

 


 

Erfolgswege  Link zur  - Sitemap

Es gilt Kunden u. Personal zu begeistern - gute Mitarbeiter zu fördern und zu halten? Respektvoller und vertrauensvoller Führung folgt eine hohe Leistungsbereitschaft. Gerade in stürmischen Zeiten gilt es - authentisch und glaubwürdig zu sein.

  • Man kann den Menschen nichts beibringen. Man kann ihnen aber helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)
  • Die Schwierigkeit ist nicht, neue Ideen zu finden, sondern den alten zu entkommen ! (John Maynard Keynes)
  • ERFOLG besteht darin, dass man genau die Fähigkeit hat, die im Moment gefragt ist . (Henry Ford)
 

   

Es gilt Kunden u. Personal zu begeistern - gute Mitarbeiter zu fördern und zu halten?

Um sich auch in noch unbekannten Situationen erfolgreich zu verhalten, benötigt die Führungskraft eine Reihe von Grundkompetenzen, auf die sie zurückgreifen kann. Respektvoller und vertrauensvoller Führung folgt dann eine hohe Leistungsbereitschaft.

 

 Mein Anspruch ist, Lösungen für Sie zu finden, die ERFOLGE ermöglichen.

 

 


 

SW im youtube.com/channel  

 

 

 

Für den Abend (Kostprobe)

Männer sind wie Waffeln und Frauen wie Spaghetti

dazu witzig in YT  (Frauen verstehen)

 

Ein Erklärungsversuch mit Augenzwinkern - geeignet für den Abend zur Auflockerung oder für eigene Abendveranstaltungen.


Im Vortrag, der 1 oder 2 Stunden dauern kann (je nach Wunsch), werden neben amüsanten Gegebenheiten auch kleine Filmbeiträge zu den Beziehungs- Missverständnissen gezeigt. Amüsant mit Hallo Effekten.

 

Wer gerne noch mehr erfahren möchte ... "Wo sind wir hingekommen?"​

 

 

Führungskraft als Erfolgsgarant.

 

Karriereverläufe Vorstände   

 


 


 

Wetter ♦ Spiegel  Aktuell ♦  Aktuelles ZEIT NachrichtenFirmen (Q) WIWO  ♦ Wirtschaft - Reuters

 

Mein Tipp : Die Tele-Akademie.  ♦ Planet WISSEN  ♦ Firmen-Info-Verknüpfungen - Strukturen ♦   Versch. Pressekonferenzen  ♦  Fußball - Spielkultur  ♦  scinexx®, eine Kombination aus „science“ und „next generation“ – bietet als Onlinemagazin seit 1998 einen umfassenden Einblick in die Welt des Wissens und der Wissenschaft.

 
 
Der kostenlose IQ-Test online mit Sofortergebnis ♦  http://iqtest.sueddeutsche.de/
IQ Tester - wie gut sind Sie im analytischen Denken und im logischen Schlussfolgern? Mit Hilfe des gratis IQ-Tests auf Süddeutsche.de können sie annähernd verlässlich ermitteln, wie hoch Ihr Intelligenzquotient ist. Der IQ Test enthält 86 Fragen und dauert etwa 60 Minuten, er beinhaltet verbale, numerische und bildhafte Aufgaben in sechs verschiedenen Intelligenztest.

 

►  Carpe diem

Wie leben wir in 18 Jahren? Diese Frage haben sich Zukunftsforscher gestellt. Ihre Antworten = faszinierend. (Q: Spiegel)

ODER hat diese Politsatire aus 2008 recht?